Adventure Country Tracks – ACT

Geführte Touren sind nicht so Dein Ding, aber zum Streckenplanen hast Du keine Lust oder keine Zeit? Offroad Reisen macht Dir Spaß, aber Du weißt eigentlich nicht, wo in Europa man das darf und wo die schönen Abschnitte liegen? Und Du grübelst, wohin man eventuell mit der Clique nächstes Jahr fahren könnte?

Dann schau Dir mal www.adventurecountrytracks.com an.

ACT ist ein non-profit Projekt, das sukzessive die letzten legalen Offroadstrecken in allen Ländern Europas entdeckt, Wege abseits der Touristenautobahnen findet und die Strecken pro Land zu einer schönen 5-7 Tage Tour mit viel Offroad-Anteil und Adventure-Sträßchen bündelt. Wer sich dafür interessiert, lädt die GPS Tracks und Infos einfach kostenlos herunter. Einen Film gibt es ebenfalls dazu, damit man sich vor der Reise ein gutes Bild machen kann.

Gestartet wurde das Projekt 2016 in Portugal, wo die ACT-Route durch die schönsten Kulturlandschaften führt, das Offroadlevel ist einfach bis mittelschwer. In 2017 folgte Griechenland mit vielen bergigen Passagen, atemberaubenden Ausblicken, Griechenland pur. Diese Strecke ist anspruchsvoller und nicht für Anfänger geeignet.

In 2018 folgt voraussichtlich Rumänien – auch dort darf man mit Strecken und Tipps rechnen, die nicht im Reiseführer stehen. Und auch hier wie immer: Kostenloser Download, kostenlose Infos, Film auf youtube.

ACT ist eine markenübergreifende Gemeinschaftsaktion vieler Motorrad- und Zubehörhersteller; sie finanzieren das Scouting, die website und – wie man sieht – die Filme. ACT ist darüber hinaus eine Kooperation mit Fahrern aus den jeweiligen Ländern und den regionalen Behörden.

Also: downloaden, planen, packen, reisen!