Oldies but goldies

Frank Gerlach
Coaching für die Fahrer

Unser Gravel Days für „Klassiker, Oldies & Edelschätztle“….

Mit der Yamaha XT 500 wurde 1976 der Grundstein für eine bis heute andauernde Entwicklung im Motorradbau angestoßen – der Mythos der Reiseenduros wurde geboren!
Nach kurzer Zeit hatten alle Marken mindestens ein passendes Zweirad am Markt – Honda mit der XL-Serie, Suzukis DR, BMW brachte die erste G/S.

Was in den 80er und 90er Jahren sowohl im Alltag als auch auf Weltreisen bewegt, geplagt und verschlissen wurde, ist heute zum begehrten Sammlerstück geworden. Und wir sind der Meinung dass diese artgerecht bewegt gehören!

Bei unserem „Oldies but goldies Gravelday“ ist dies möglich. Ohne jeden Druck, ohne Wettbewerb habt ihr die Möglichkeit euren Offroadklassiker in leichtem oder auch anspruchsvollem Gelände zu bewegen.

Singletrails, Auf- und Abfahrten, Kies- und Sanddurchfahrten, Trialsektion und vieles mehr stehen euch im Offroadgelände „Ultraterrain“ in Geisingen zur Verfügung! ,

Angeleitet von unserem Good Souls Guide, werden unterschiedliche Sektionen und Übungen, je nach individuellem Anspruch vorbereitet und in kleinen Gruppen, je nach Herausforderungsgrad, befahren.